Suchmaschinenoptimierung

Heutzutage spielen sogenannte Backlinks zur Suchmaschinenoptimierung eine immer größere Rolle. Was nützt eine gut gestaltete Homepage, wenn sie im Ranking der Suchmaschinen nur sehr weit unten zu finden ist. Mit Hilfe von Backlinks kann dieses Ranking erheblich verbessert werden. Dies bedeutet, je mehr Backlinks eine Webseite aufweist, umso wertvoller wird sie für die Suchmaschine und deren Bewertung fällt positiver aus.

1. Was hat man nun unter einem Backlink zu verstehen und wie funktionieren diese?

Ganz simpel ausgedrückt versteht man unter einem Backlink einen eingehenden Link, der einen Internetnutzer von der Webseite A zur Webseite B führt. Um die Funktionsweise eines Backlinks zu verstehen, ist wichtig zu wissen das dieser zwei entscheidenden Komponenten enthält. Diese bestehen zum einen aus der URL und zum anderen aus dem Anchortext (auch Ankertext oder Linktext). Die URL, der verlinkten Webseite, sorgt als solche dafür das die Popularität dieser Seite steigt. Der Anchortext ist für die Suchmaschinen insofern wichtig, da er für die Suche der einzelnen Suchbegriffe eine eminent große Rolle spielt. Dabei ist die thematische Nähe der eigenen Seite hin zur verlinkten Seite, ein besonders wichtiger Punkt. Wenn zum Beispiel jemand eine Immobilienseite mit die eines Immobilien-Maklers verlinkt, so ist eine thematische Nähe hergestellt. Im Anchortext würden auf beiden Seiten Wörter wie „immobilien“ oder „haus“ erscheinen, so dass die Suchmaschine eine thematische Relevanz feststellt und für die Immobilienseite ein positiveres Ranking vergibt. Anders dagegen, wenn jemand von einer privaten Homepage einen Link zu einem Immobilien-Makler (sowie etliche andere zu thematisch gemischten Webseiten) einrichtet. Eine thematische Nähe könnte Suchmaschine so nicht mehr ermitteln und der Link zur eigenen Webseite würde für sie einen niedrigen Wert besitzen.

2. Wie kommt man an thematisch relevante Backlinks?

Es gibt mittlerweile verschiedene Methoden an Backlinks zu gelangen. Unter anderem könnte der Linktausch mit einem anderen Homepagebesitzer eine Möglichkeit sein. Allerdings sollte der Tausch für beide Seiten einen gewissen Mehrwert besitzen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die eigene Homepage für die Besucher interessant gestaltet ist. Bei einer gut gemachten Homepage, wird sich mitunter die Frage nach Backlinks ganz von allein regeln, da andere Webseiten-Besitzer von selbst auf einen zu kommen werden, mit der Bitte eines Linktausches.

Gänzlich abzuraten ist vom Linkkauf (eigentlich handelt es sich hierbei vielfach um ein „mieten“) zwecks einer besseren Suchmaschinenoptimierung. Besonders Google reagiert darauf sehr empfindlich und straft eine solche Vorgehensweise ab. Man sollte daher im Zweifelsfall eher darauf verzichten.

Für branchenbezogene Webseiten kann es es ganz interessant sein, unter Zuhilfenahme eines Branchenportals oder Verbandes zu einem Backlink zu kommen, zwecks einer besseren Suchmaschinenoptimierung. Auch Webkataloge bieten eine gute Möglichkeit an einigen Backlinks zu gelangen. Hier besteht der Vorteil, dass die eigene Homepage in einer passenden Kategorie vorgestellt und somit auch die Themenrelevanz für die Suchmaschinen erhöht wird.

Ein weiteres Mittel zur Suchmaschinenoptimierung besteht im sogenannten Link Baiting („Link betteln“). Dies mag zunächst sich äußerst negativ anhören, ist aber heutzutage ein weit verbreitetes und best bewährtes Mittel. Hierbei wird einem anderen Webseiten-Besitzer eine bestimmte Dienstleistung angeboten, die er für seine Zwecke verwenden darf. Dies kann die Verwendung eines bestimmtes Tool sein oder das Kopieren eigener Texte oder Informationen sowie das kostenfreie Erstellen eines Banners. Als Dankeschön erhält man dafür einen Link zur Webseite. Der Nachteil dieser Methode ist, dass die Links nicht immer themenbezogen sind und nicht gerade zur Suchmaschinenoptimierung beitragen.

3. Langfristig Planen

Denn eine Suchmaschinenoptimierung geht nicht von heute auf morgen. Auch wenn alle oben erwähnten Voraussetzungen auf der eigenen Homepage erfüllt sind, dauert das Ranking bei einer Suchmaschine eine gewisse Zeit. Dies kann bis zu 12 Monaten dauern, bis eine neue Homepage langsam nach oben einsortiert wird. Dies sollte man unbedingt immer im Hinterkopf behalten, bevor man mit der Suchmaschinenoptimierung beginnt.